Anstellung
CE1608 - Projektkoordinator Bereich Aggregateelektronik (m/w/d)
Beschreibung

Gemeinsam. Antriebskräfte entfalten.

Unser starker Zusammenhalt bildet die Grundlage für Dynamik und Leidenschaft, für Flexibilität und Geschwindigkeit, mit der wir als Ingenieurbüro in Ingolstadt arbeiten. Die Folge davon ist die hohe Qualität und Effizienz unserer Arbeit sowie die Fähigkeit zu „weiterdenkenden“ Lösungen. Von diesen Stärken profitieren unsere Kunden und Partner der Metall-, Elektro- und Kunststoffindustrien in den Leistungsfeldern Konstruktion, Projektmanagement und Berechnung.

Mit einer familiären Atmosphäre sorgen wir für die individuelle Entwicklung unserer 75 Mitarbeiter. Aber nicht nur die individuelle Entwicklung in einem starken Team, sondern auch die Herausforderungen im Projekt und die Leidenschaft der Mitarbeiter entfalten Antriebskräfte, mit welchen wir unsere gemeinsamen Ziele erreichen.

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben

In unserem übergreifenden Team Aggregateelektronik mit dem Schwerpunkt Sensorik übernehmen Sie die Koordination von kundenspezifischen Entwicklungsprojekten.

Dabei fungieren Sie als direkter Ansprechpartner in der Schnittstelle von Kunden, internen Konstrukteuren und Lieferanten und sind dafür verantwortlich, dass die Meilensteine für die Entwicklung ihres Bauteils zielgenau abgearbeitet werden.

Zu Ihren Tätigkeiten zählen, neben  der Kommunikation beim Kunden und Lieferanten vor Ort sowie der Teilnahme an Meetings, auch die Planung und Bereitstellung aller nötigen projektrelevanten Ressourcen. Dazu gehören u.a. auch das Anfordern von Prototypen, sowie die Teilnahme an Probeverbaurunden in den kundeneigenen Werkstätten. Ebenfalls Fertigen sie eigenständig Präsentationen, Statusberichte und Protokolle an und Erstellen, Verwalten und Archivieren Fertigungsunterlagen.

Qualifikationen / Anforderungen
  • Abgeschlossenes Studium oder Technikerausbildung in den Fachrichtungen Wirtschaftsingenieurswesen, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung im Engineering Umfeld wünschenswert
  • Technisches Verständnis von Vorteil
  • Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Fundierte Microsoft Office Kenntnisse
  • Sicheres Auftreten und ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Kundenorientierung, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit
Leistungen der Anstellung
  • familiäres Arbeitsklima mit flachen Hierarchien
  • flexible Arbeitszeiten
  • leistungsorientierte Vergütung
  • individuelle fachliche und methodische Weiterbildungsmöglichkeiten
  • gratis Obst und Getränke
  • Firmenevents, Weihnachtsfeier, Grillen, Skifahrten, Kinoabende, Testfahrten mit dem Firmen-Kart, Kickerrunden, Fußballmannschaft und Musikmachen in der cedas-Firmen-Band.
Kontakte

Herr André Portner

Leiter Vertrieb, Marketing und Personal

 

Tel.:     +49 841 981733 254

eMail:   bewerbung[@]cedas[.]de

Url:       www.cedas.de

Anstellung: CE1608 - Projektkoordinator Bereich Aggregateelektronik (m/w/d)

Besten Dank für die Einreichung Ihrer Bewerbung. Wir werden in Kürze Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Arbeitspensum
Vollzeit
Start Anstellung
sofort
Gültig bis
26. Juli 2019
Dauer der Anstellung
Unbefristet
Arbeitszeiten
flexibel
Veröffentlichungsdatum
8. April 2019
Arbeitsort
Ida-Noddack-Str. 4, 85053, Ingolstadt, Bayern, Deutschland