Stephan Schraml
Geschäftsleiter

Stephan Schraml als begeisterter IT´ler und Holger Lathwesen als leidenschaftlicher Konstrukteur ergänzen sich als geschäftsführende Gesellschafter mit ihren Kernkompetenzen perfekt.

Dabei obliegt ihnen gemeinsam die Verantwortung für die operative Unternehmensführung, die strategische Ausrichtung und eine nachhaltige Geschäftsentwicklung. Wobei Nachhaltigkeit sicherlich ein Aushängeschild der cedas GmbH ist. Denn nachhaltig bedeutet für die Geschäftsleitung nicht nur den kurzfristigen wirtschaftlichen Erfolg in den Vordergrund zu stellen, sondern ein kontinuierliches gesundes Wachstum zu erreichen.

Dafür ist jeder Mitarbeiter, der sich in einer respektvollen Umgebung weiterentwickeln kann, als individueller Teil des Unternehmens für die zukünftige Entwicklung entscheidend. Trotz der Individualität der Mitarbeiter betont die Geschäftsleitung immer wieder, dass sie das Unternehmen durch Teamgeist voranbringen möchte.


Aus Vision wird Realität

UNSERE
VORDENKER

Aus Vision wird Realität

UNSERE
VORDENKER

Holger Lathwesen
Geschäftsleiter

Teamgeist entsteht durch ein angenehmes Arbeitsumfeld und durch einen fairen und transparenten Umgang untereinander. In diesem Arbeitsumfeld gelingt es den beiden Geschäftsleitern und dem cedas-Team Mitarbeiter schnell zu integrieren und langfristig an die Firma zu binden.

Die Qualität der gelieferten Arbeiten gibt den beiden Recht. In vielen Leistungsfeldern setzen die Mitarbeiter von cedas den Benchmark. Ständige Optimierungen von Prozessen und die Weiterentwicklung der Infrastruktur führen dazu, dass der Spitzenplatz in Sachen Qualität, Flexibilität, Effizienz und Geschwindigkeit auch zukünftig gehalten werden kann.

Denn nur wer „weiterdenkende“ Lösungen entwickelt, kann sein Unternehmen nachhaltig weiterbringen.


Stephan Schraml
Geschäftsleiter

Stephan Schraml als begeisterter IT´ler und Holger Lathwesen als leidenschaftlicher Konstrukteur ergänzen sich als geschäftsführende Gesellschafter mit ihren Kernkompetenzen perfekt.

Dabei obliegt ihnen gemeinsam die Verantwortung für die operative Unternehmensführung, die strategische Ausrichtung und eine nachhaltige Geschäftsentwicklung. Wobei Nachhaltigkeit sicherlich ein Aushängeschild der cedas GmbH ist. Denn nachhaltig bedeutet für die Geschäftsleitung nicht nur den kurzfristigen wirtschaftlichen Erfolg in den Vordergrund zu stellen, sondern ein kontinuierliches gesundes Wachstum zu erreichen.

Dafür ist jeder Mitarbeiter, der sich in einer respektvollen Umgebung weiterentwickeln kann, als individueller Teil des Unternehmens für die zukünftige Entwicklung entscheidend. Trotz der Individualität der Mitarbeiter betont die Geschäftsleitung immer wieder, dass sie das Unternehmen durch Teamgeist voranbringen möchte.


Aus Vision wird Realität

UNSERE
VORDENKER

Aus Vision wird Realität

UNSERE
VORDENKER

Holger Lathwesen
Geschäftsleiter

Teamgeist entsteht durch ein angenehmes Arbeitsumfeld und durch einen fairen und transparenten Umgang untereinander. In diesem Arbeitsumfeld gelingt es den beiden Geschäftsleitern und dem cedas-Team Mitarbeiter schnell zu integrieren und langfristig an die Firma zu binden.

Die Qualität der gelieferten Arbeiten gibt den beiden Recht. In vielen Leistungsfeldern setzen die Mitarbeiter von cedas den Benchmark. Ständige Optimierungen von Prozessen und die Weiterentwicklung der Infrastruktur führen dazu, dass der Spitzenplatz in Sachen Qualität, Flexibilität, Effizienz und Geschwindigkeit auch zukünftig gehalten werden kann.

Denn nur wer „weiterdenkende“ Lösungen entwickelt, kann sein Unternehmen nachhaltig weiterbringen.