Einträge von

cedas investiert in die Zukunft

Es ist soweit, nach einem knappen Jahr Planungsphase sind Anfang Oktober endlich die Bagger angerollt. Die Geschäftsleitung fieberte diesem Moment lange Zeit entgegen, denn mit dem Bauabschnitt II „Technik und Versuch“ soll noch in diesem Jahr das Kompetenzfeld der cedas GmbH deutlich erweitert werden. Die neue Werkstatthalle wurde, nach einer Erhebung der Kundenanforderungen, speziell an […]

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen…

… heißt es auch dieses Jahr wieder bei der cedas GmbH. Unsere vier technischen Produktdesigner sowie ein Fachinformatiker für Systemintegration konnten ihre Ausbildung dieses Jahr äußerst erfolgreich abschließen. Als kleines Dankeschön überreichten die beiden Geschäftsführer Holger Lathwesen und Stephan Schraml eine kleine Aufmerksamkeit in Form einer gut gefüllten Brotzeitdose an die Absolventen. Gleichzeitig freuen wir […]

Danksagung bezüglich Corona-Virus

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Kunden und Lieferanten, seit über 3 Monaten prägt das Corona-Virus unseren Alltag. Auch wenn turbulente Wochen und Monate hinter uns liegen, insgesamt betrachtet, haben wir alle Herausforderungen, die uns diese Zeit gebracht haben, sehr sehr gut gemeistert. Gerade in unserer Branche ist das Miteinander ein alles entscheidender Erfolgsfaktor. Durch ein sehr […]

Kontaktbörse der Technikerschule Ingolstadt 2020

Wie die Jahre zuvor konnte sich auch heuer am 15.02.2020 die cedas GmbH auf der Kontaktbörse der Technikerschule Ingolstadt von ihrer besten Seite zeigen. In einigen äußerst informativen Gesprächen gelang es uns, potenzielle Bewerber für unser Unternehmen zu begeistern. Wir freuen uns schon auf zahlreiche Bewerbungen von hochqualifizierten Technikern.

cedas Weihnachtsfeier 2019

Die diesjährige Weihnachtsfeier am vergangenen Freitag, den 29.11.2019, führte uns ins beschauliche Regensburg. Nachdem uns ein Bus der Firma Engeler Reisen abgeholt hat, fuhren wir direkt zum dortigen BMW-Werk. Nach einem kurzen Videofilm über den BMW-Standort Regensburg durften wir in einer über 2-stündigen Führung den kompletten Produktionsprozess vom Coil zum fertigen Auto besichtigen. Nach dieser […]